Auszug aus dem Ratgeber Kindersicherheit im Internet

4.9.1 BEDARF PRÜFEN

Die einfachste Methode WLAN zu sichern ist natürlich, die WLAN-Funktion komplett bei Nichtgebrauch zu deaktivieren. Einerseits sparen Sie Strom, andererseits haben Angreifer keine Angriffsmöglichkeit durch ein aktives WLAN. Wenn Ihr WLAN-Router hierfür über einen eigenen Schalter verfügt, können Sie WLAN kurzfristig bei Bedarf aktivieren oder deaktivieren. Ist kein Schalter vorhanden, müssen Sie die Funktion über die Konfigurationsoberfläche des WLAN-Routers deaktivieren, dies ist aber nur dann sinnvoll, wenn Sie WLAN dauerhaft nicht nutzen wollen. Eventuell wird auch eine Nachtschaltung angeboten, mit der eine automatische Aktivierung/Deaktivierung zu bestimmten Zeiten möglich ist.