Auszug aus dem Ratgeber Kindersicherheit im Internet

4.4.1.1 APPS UND OPTIONEN EINSCHRÄNKEN

Danach erscheint die Liste der einschränkbaren Anwendungen. Es können Safari (Internetbrowser), Kamera, FaceTime (Videotelefonie), iTunes (Film- und Musik-Shop), iBookstore (Buch-Shop), App-Installation, Apps löschen, Siri (Assistent) und Anstößige Sprache (für Siri) deaktiviert werden. Wenn Sie den Schalter auf „1“ belassen, ist die Nutzung dieser Anwendungen ohne Einschränkung erlaubt. Setzen Sie den Schalter auf „0“, kann die App nicht genutzt werden und wird auch nicht mehr auf der Bedienoberfläche des iPhone angezeigt.

Anwendungen einschränken

Abbildung 53: Anwendungen einschränken

Sinnvoll ist die Deaktivierung von FaceTime, um Videotelefonie mit Fremden zu verhindern. Der Internetbrowser Safari sollte gleichfalls abgeschaltet werden, siehe Kapitel 4.4.1.3 „Internet-Jugendschutz einrichten“.

Mit Hilfe der Option „Zulässiger Inhalt“ weiter unten im Menü, sollten Sie den Kauf von zusätzlichen Gegen­ständen/Optionen innerhalb einer App („In-App-Käufe“) verbieten. Apps sind im App-Store oft kostenlos erhältlich, allerdings werden innerhalb der App dann häufig Zusatzprodukte angeboten, die Geld kosten. In den USA gab es bereits eine Sammelklage von Eltern gegen Apple, da deren Kinder durch In-App-Käufe hunderte von US-Dollars ausgaben.

In-App-Käufe Deaktivieren

Abbildung 54: In-App-Käufe Deaktivieren

Die Option „Kennwort erforderlich“ sollten Sie auf „Sofort“ stellen, dadurch wird bei jedem Kauf von Inhalten im App Store sofort das Kennwort angefordert.

Kennwort bei Kauf anfordern

Abbildung 55: Kennwort bei Kauf anfordern

Sie können verhindern, dass Ihr Kind unerwünschte Personen in das Adressbuch aufnimmt. Dazu müssen Sie unter „Accounts“ die Auswahl „Änderungen nicht zulassen“ auswählen. Ab sofort können nur Sie das Adressbuch pflegen.

Adressbuch-Änderungen verhindern

Abbildung 56: Adressbuch-Änderungen verhindern

Das Game Center ist eine App, die die Teilnahme an Multiplayer-Spielen im Internet ermöglicht. Es kann mit Personen in der gespeicherten Freundesliste gemeinsam gespielt werden, oder mit Personen, die von der Spielplattform vermittelt werden. Sie können den Mehrspielermodus sowie das Hinzufügen von neuen Spielern zur Freundesliste abschalten.

Game Center einschränken

Abbildung 57: Game Center einschränken