Auszug aus dem Ratgeber Kindersicherheit im Internet

4.1.4 PC MIT MAC OS-X BETRIEBSSYSTEM

Computer mit dem Betriebssystem MAC OS-X haben ab der Version 10.4 die Möglichkeit, Jugendschutzeinstellungen zu treffen. Die Vorgehensweise ähnelt Microsoft Windows. Zuerst muss ein Benutzerkonto für jedes Kind angelegt werden, danach werden die einzelnen Optionen zum Jugendschutz konfiguriert. Eingeschränkt werden können der Zugriff auf Webseiten, die Nutzung von Programmen, Einschränkung der E-Mail- und Chatkontakte und schließlich die Zugriffszeiten auf den PC. Außerdem kann auch die Aufzeichnung der Computernutzung geregelt werden.

Eine ausführliche Anleitung zur Absicherung bei Apple PC finden sie auf der Webseite von Klicksafe.de[1]. Zusätzlich können Sie die Anzeige von jugendgefährdenden Internetinhalten verhindern, wenn Sie ein gesichertes Heimnetzwerk einrichten, wie in Kapitel 4.10 „Netzwerk“ beschrieben.

[1] http://www.klicksafe.de/themen/technische-schutzMaßnahmen/jugendschutzfilter/ kindersicherung-unter-mac-osx-aktivieren-und-einrichten